info@bin-mal-weg.de

Ergebnisse filtern

Sterne

Reisedauer

Preis pro Person

Preis: 89 €135 €

Ein ganz besonderes Erlebnis sind Wochenendreisen Sachsen in einer der sechs Regionen des  Bundeslandes: Erzgebirge, Oberlausitz/ Niederschlesien, Sächsisches Burgen- und Heideland, Sächsisches Elbland, Sächsische Schweiz oder dem Vogtland. Der Freistaat Sachsen im östlichen Teil  der Bundesrepublik mit der Landeshauptstadt Dresden hat rund vier Millionen Einwohner. Die  bevölkerungsreichste Stadt ist Leipzig.


Kraft tanken – Wochenendreisen Sachsen


Während einer Wochenendreise Sachsen hat man vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Die Städte Leipzig, Dresden, Chemnitz, Bautzen, Delitzsch oder Görlitz bieten Zoos, Museen, Kirchen und Schlösser, sowie Angebote wie Schifffahrten, Freizeitparks und Badelandschaften. Die kulturell interessanteste Stadt ist hier wohl Dresden, welche unter anderem von 2004-2009 Weltkulturerbstätte der UNESCO war. Sie beherbergt unter anderem 50 Museen ca. 35 Theater und Kleinkunstbühnen und berühmte historische Bauwerke. Das berühmteste Bauwerk ist die Semperoper, die sächsische Staatsoper am Theaterplatz, gegründet im Jahr 1841, wo Uraufführungen von Opern von Richard Strauss und Richard Wagner stattfanden. Das Residenzschloss, ein Renaissancebau aus dem Jahre 1547, gleichzeitig eines der ältesten Bauwerke Dresdens und der Zwinger als Orangerie mit Garten im Jahre 1709 erbaut, beherbergen wertvolle Kunstsammlungen.


Einatmen und auftanken während Wochenendreisen in Sachsen


Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen, entspannen, erholen und den Stress vergessen, das sollte Ziel Ihrer Wochenendreise in Sachsen sein. Unsere ausgewählten Hotels sind auf diesen Anspruch bestens vorbereitet. Mit unterschiedlichsten Anwendungen im Wellnessbereich wie z.B. Sauna, Massagen, Beautybehandlungen oder auch dem Schwimmbad ist Erholung garantiert.


Halb – und Vollpension


Auch die leckere regionale Küche in Sachsen soll zu Ihrer Erholung beitragen. In unseren ausgewählten Hotels gibt es sowohl großzügige Schlemmer-Frühstücks-Buffets, als auch kulinarische Genüsse aus der Region in Menü- oder Buffetform im Rahmen der Halbpension. Fisch – und Fleischliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten wie Vegetarier und Veganer.


Ausflugsziele


Entdecken Sie während ihrer Ausflüge in Sachsen architektonische Schmuckstücke, Museen, Parks, Wahrzeichen und vieles mehr. Schnuppern Sie Landluft im Grünen, wenn Sie eher gemütlich und ruhig unterwegs sind. Landschaftliche Schönheit, kulturhistorische Vielfalt und traditionsreiche Kurstädte sind mit Sicherheit die Highlights Ihrer Wochenendreise in Sachsen. Eine Tagesreise wert ist in jedem Fall die Stadt Meißen mit ihren sog. Profanbauten, wie der Albrechtsburg, der Porzellanmanufaktur Meißen; der Altstadt mit dem spätgotischem Rathaus und Häusern aus der Gotik, der Renaissance und dem Barock oder dem ehemaligen Gewandhaus. Neben der staatlichen Porzellanmanufaktur sind zudem Unternehmen, wie das Weingut Vincenz Richter, die Schwerter Privatbrauerei, die Meißen Keramik und die Bienenwirtschaft Meißen ansässig.