info@bin-mal-weg.de
  • Auszeit im Werratal – Raus aus dem Alltag

    Waldhotel Soodener Hof (Werratal)

    Kurzreise: 4 Tage, 3 Nächte verreisen ab 149,00 € p.P.
    • 3 x Übernachtung im komfortablen Zimmer
    • 3 x reichhaltiges Frühstück von unserem Buffet
    • 1 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
    • eine Flasche Sekt auf dem Zimmer
    • ein kostenloser Leihbademantel für die Dauer Ihres Aufenthaltes
    weitere Inklusivleistungen
  • Gradierwerk und Erholung

    Waldhotel Soodener Hof (Werratal)

    Kurzreise: 4 Tage, 3 Nächte verreisen ab 129,00 € p.P.
    • 3 x Übernachtung im komfortablen Zimmer
    • 3 x reichhaltiges Frühstück von unserem Buffet
    • 1 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
    • 15 % Rabatt auf den Eintritt in unsere Werratal Therme
    • kostenfreies WLAN im Zimmer
    weitere Inklusivleistungen

Ergebnisse filtern

Reisethemen

Bundesland / Kanton

Sterne

Preis pro Person

Preis: 129 €149 €

Das Werratal erstreckt sich von Thüringen über Nordhessen bis hin nach Hann. Münden in Niedersachsen. In Hann. Münden fließen die Flüsse Werra und Fulda ineinander über zur Weser. Die Region bietet pralle Naturromantik, gesunde Wälder, blumige Auen und stolze Burgen. In der traumhaften Mittelgebirgslandschaft in der Mitte Deutschlands macht Bewegung richtig Spaß. Ob bei Rad fahren, Wandern, Klettern, Wintersport oder auch für Wasserfreunde ist für jeden etwas dabei.



An den knapp 300 km langen Werratal-Radweg erlebt man romantische aber auch interessante Flusslandschaft der Werra. Von Romantische Fachwerkorte über schmale Durchbruchstäler mit Kalksteinriffen ist man aber vorwiegend immer in Sichtkontakt zum Fluss. Besonders die Talaue bietet Erlebnisreiche Familientouren an. Auch für nicht so geübte oder für die kleinen Radler gibt es ausgewählte Touren. Möchte man doch mal etwas verschnaufen, so sind abseits des Weges mehrere Restaurants und Cafés vorhanden. Von leichten bis zu schweren Schwierigkeitsgraden ist was für jeden Mountainbiker etwas was dabei. Verschiedene Touren über mehrerer Tage sind selbstverständlich auch möglich.
Die Premiumwanderwege sind vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet. Höchstem Naturgenuss mit Berge, Burgen, Schlösser, Wald und Wasser machen den Reiz dieser hervorragenden Landschaft aus. Entdecken Sie die Grenzgeschichte der ehemaligen innerdeutschen Grenze auf der Tour.
Zahlreiche Wassersport möglichen wie Paddeln im Kanu auf der Werra, die trendige Sportart Stand Up Paddeling, windiges Surfen oder entspannendes Angeln. Die Region bietet nicht nur die Werra zum Wassersport ein. Der Werratalsee ist 110 ha groß und über 2.000 m lang. Einmal im Jahr werden hier die Hessischen Rudermeisterschaften ausgetragen. Die Werra hat heute an jedem Ort einen Bootsanleger, alle Wehre haben Umtragestellen für die Kanus.
Der König der nordhessischen Berge und gleichzeitig der Hausberg der Frau Holle ist der Hohem Meißner mit 753,60 Meter. Er bietet für alle Freunde des Wintersport ob Langlauf, Skilaufen oder Rodeln die idealen Bedingungen an.
Viel Sehenswertes bietet das Werratal und die nahenliegen Orte auch mit Museen, Kirchen, Türme oder auch Fachwerkkunst an. Eschwege hat eine historische Altstadt mit mehr als 1000 Fachwerkhäusern die bestückt sind mit Flachschnitzereien, Mannfiguren, Engelsköpfen, Basilisken und Eckfiguren. Kommt man ins Tal der Gemeine Meinhard erblickt man das majestätische Schloss Grebendorf.
Ein echter Geheimtipp unter den Motorradfahrer sind die Touren durch das Werratal. Vom hessische Werratal und das Eichsfeld gibt es hier die optimalen Touren über kurvenreichen Landstraßen mit wunderbaren Ausblicken auf Burgen, Berge, Wald und Wasser.  Die speziellen Motorradhotels in Eschwege und Meinhard sorgen für besten Komfort und guten Service.