info@bin-mal-weg.de

Ergebnisse filtern

Regionen

Sterne

Preis pro Person

Preis: 79 €229 €
Ganz im Norden Deutschlands gelegen, bietet Ihnen Schleswig Holstein mit seinen 2,8 Millionen Einwohnern tolle und zahlreiche Möglichkeiten Ihren Kurzurlaub zu verbringen. Die Nordsee, die Ostsee, die Holsteinische Schweiz, das Binnenland, das Herzogtum Lauenburg und viele interessante Städte.

Besonders die Nordsee und ihre Inseln ziehen jedes Jahr Millionen von Kurzurlaubern nach Schleswig-Holstein. Das rauhe Klima und die einmalige Naturlandschaft ziehen vor allem Aktivurlauber und Erholungssuchende an. Aber auch Paare & Familien kennen den Reiz von autofreien Inseln und einsamen Halligen. Das Wattenmeer und das zugehörige Ökosystem ist einmalig auf der Welt und 2009 zum Weltnaturerbe erklärt worden. Weite Teile stehen unter Schutz, sei es als Nationalpark oder Bioshärenreservat. Zu den nordfriesischen Inseln gehören Sylt, Föhr, Amrum, Helgoland Pellworm und zahlreiche Halligen. Zu den ostfriesischen Inseln unter anderem Borkum, Norderney, Juist, Baltrum, Wangerooge und Spiekerooge.

Über 384 Kilometer erstreckt sich die Küste an der Ostsee in Schleswig-Holstein. Egal ob Badeurlauber, Segler, Sonnenfreunde, Surfer oder Naturfreunde – dadurch, dass die Ostsee fast ein Binnenmeer ist, entfallen die Gezeiten. Für alle, die sich aktiv in ihrem Kurzurlaub betätigen möchten, ist der Ostseeküstenradweg sehr zu empfehlen. Er hat eine Länge von 430 Kilometern und verbindet die Flensburger Förde mit der Lübecker Bucht. Natürlich sind Flensburg, Lübeck und Kiel auch interessante Urlaubsziele für einen Städtetrip.

Zahlreiche Aktivurlauber wissen auch die Vorzüge des Binnenlandes in Schleswig-Holstein zu schätzen. Entlang des Nord-Ostsee-Kanals führen sehr schöne Radwege, bei denen die abwechslungsreiche Landschaft rasch vorbeizieht. Der Ochsenweg, Wikinger-Friesen-Weg, Nord-Ostsee-Kanalroute, Eider-Treene-Sorge-Radweg oder der Mönchsweg – zu erkunden gibt es viel.

Der Naturpark Lauenburgische Seen und die Schaalseeregion sind nicht nur für Reiter, Kanu- und Radfahrer ein Paradies. Das Herzogtum Lauenburg, der südlichste der elf Schleswig-Holsteinischen Kreise, hat mit weiten Waldflächen und zahlreichen Seen vielfältige Urlaubsangebote für Naturfreunde zu bieten. Und die Elbe-Schifferstadt Lauenburg, die Eulenspiegelstadt Mölln, die Inselstadt Ratzeburg und Geesthacht an der Elbe locken mit abwechslungsreichen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

Egal ob Kurzurlaub in Rendsburg, Plön, Norderstedt, Neumünster, Mölln, Lübeck, Kiel, Husum, Glückstadt, Friedrichstadt, Ahrensburg oder Bad Bramstedt – ihr Kurzurlaub in Schleswig-Holstein wird toll und ein unvergessliches Erlebnis.