info@bin-mal-weg.de
  • Zu Ostern nach Dresden - 5 Tage

    (Superior) Hotel Martha Dresden (Dresden)

    Kurzreise: 5 Tage, 4 Nächte verreisen ab 302,50 € p.P.
    • 4x Übernachtung
    • 4x Frühstück im Biedermeierrestaurant
    • 1x prickelndes Osterei zur Begrüßung
    • 1x Dresden City Card (2 Tage Eintritt in 14 Museen und freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
    • 1x 3-Gang-Ostermenü
    weitere Inklusivleistungen
  • Zu Ostern nach Dresden - 4 Tage

    (Superior) Hotel Martha Dresden (Dresden)

    Kurzreise: 4 Tage, 3 Nächte verreisen ab 246,00 € p.P.
    • 3x Übernachtung
    • 3x Frühstück im Biedermeierrestaurant
    • 1x prickelndes Osterei zur Begrüßung
    • 1x Dresden City Card (2 Tage Eintritt in 14 Museen und freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
    • 1x 3-Gang-Ostermenü
    weitere Inklusivleistungen
  • Zu Ostern nach Dresden - 3 Tage

    (Superior) Hotel Martha Dresden (Dresden)

    Kurzreise: 3 Tage, 2 Nächte verreisen ab 199,00 € p.P.
    • 2x Übernachtung
    • 2x Frühstück im Biedermeierrestaurant
    • 1x prickelndes Osterei zur Begrüßung
    • 1x Dresden City Card (2 Tage Eintritt in 14 Museen und freie Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
    • 1x 3-Gang-Ostermenü
    weitere Inklusivleistungen
  • 4 Tage Osterspaß im Erzgebirge

    (Superior) AHORN Hotel Am Fichtelberg (Erzgebirge)

    Kurzreise: 4 Tage, 3 Nächte verreisen ab 215,00 € p.P.
    • 3x Übernachtung
    • 3x reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet
    • 2x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet
    • 1x festliches Buffet inklusive 1 Glas Wein
    • Am Karfreitag: Unterhaltung mit dem Bläserquintett
    weitere Inklusivleistungen

Ergebnisse filtern

Bundesland / Kanton

Sterne

Reisedauer

Preis pro Person

Preis: 199 €303 €

Für einen Osterurlaub Sachsen zieht es immer mehr Touristen in das östliche Bundesland. Der Freistaat mit der Landeshauptstadt Dresden hat rund vier Millionen Einwohner, die Nachbarländer sind Bayern im Südwesten, Thüringen im Westen, Sachsen-Anhalt im Nordwesten, Brandenburg im Norden sowie die Republik Polen im Osten und die Tschechische Republik im Süden. In den Regionen Chemnitz, Dresden, Dübener Heide, Leipzig, Erzgebirge, Meißen, Mittelsachsen, Sächsische Schweiz, Oberlausitz, Sächsisches Burgen- und Heideland und Sächsisches Elbland oder im Vogtland können Sie Ihren Osterurlaub mit bin-mal-weg.de genießen.


Erleben Sie die vielfältige Landschaft Ihrem Osterurlaub Rheinland-Pfalz


Genießen die Dübener Heide zwischen Elbe und Mulde oder Teile des Elbsandsteingebirges, welche landschaftlich durch bizarre Felsformen geprägt sind oder aber auch das Erzgebirge mit dem Keilberg und dem Fichtelberg in Ihrem Osterurlaub Sachsen. Zudem locken zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in den Städten Dresden, Annaberg, Bautzen, Freiberg, Görlitz, Grimma, Leipzig, Chemnitz, Kamenz, Meißen, Pirna, Zwickau, Zittau, Plauen, Radebeul und Torgau auf Sie, wenn Sie mit bin-mal-weg.de verreisen. Sie können dort historische Museen, Klöster, Dome, Schlösser und Burgen entdecken und erkunden, sowie Seen, Naturparks, Gärten, Erlebnishöfe, Schwimmbäder und Gedenkstätten besuchen.


Erleben Sie ausgewählte Hotels in ihrem Osterurlaub in Sachsen


Ob ländlich im Erzgebirge gelegen oder in den großen Städte wie Chemnitz oder Dresden, in Sachsen findet jeder Gast das für ihn passende Hotel für den Osterurlaub in Sachsen. Lassen Sie sich von den Hotelmitarbeitern Ausflugstipps geben oder erkunden Sie auf eigene Faust. Nach einem langen Tag entspannen Sie in den Wellness- oder Thermen Bereichen, bei Beauty-Behandlungen oder in der Saunalandschaft. Erleben Sie die Gastfreundschaft und den hervorragenden Service in den von bin-mal-weg.de ausgewählten Hotels.


Erleben Sie regionale Spezialitäten in ihrem Osterurlaub in Sachsen


In den von bin-mal-weg.de ausgewählten Hotels können Sie ein reichhaltiges Frühstück und ein 2-Gang-Menü als Abendessen genießen. Dabei werden Ihnen regionale Gericht mit einer Vielfalt an Soßen zu Hauptgerichten aber auch nationale und internationale Gerichte angeboten.


Erleben Sie alte Osterbräuche in Ihrem Osterurlaub in Sachsen


Die traditionelle Eiersuche zählt zu den bekanntesten Osterbräuchen, mit denen die Auferstehung Jesu Christi gefeiert wird. Die Eier stehen dabei symbolisch für Leben und Fruchtbarkeit. Ab dem 17. Jahrhundert wurden Eier in anderen Farben bemalt, kunstvoll verziert und mit christlichen Symbolen versehen. Beim Ostereierschieben, welches zum Beispiel am Protschenberg am Bautz’ner Stadtrand stattfindet, können Kinder ein selbst bemaltes Osterei einen Hang herunterrollen lassen. Ziel ist es, dass das Ei unversehrt bleibt und natürlich am weitesten rollt. Die kullernden Eier sollen auf Wiesen und Feldern für eine fruchtbare Ernte sorgen. Schon seit dem 2. Jahrhundert wird das Taufwasser in den Nachtfeiern von Ostern und Pfingsten geweiht. Das so gesegnete Osterwasser wird nach dem Volksbrauch in der Nacht von Samstag auf Ostersonntag zwischen Mitternacht und Sonnenaufgang aus einem Brunnen geschöpft und schweigend nach Hause getragen und soll über eine besondere Heilkraft verfügen. Weder auf dem Heimweg, noch zu Hause darf ein Tropfen davon verschüttet werden. Das Wasser soll das ganze Jahr Krankheiten und Unglück abhalten und für Jugend und Schönheit sorgen.

Erleben Sie diese und andere Osterbräuche in Ihrem Osterurlaub mit bin-mal-weg.de!