info@bin-mal-weg.de

Ergebnisse filtern

Regionen

Sterne

Reisedauer

Preis pro Person

Preis: 99 €99 €

Für Ihren Osterurlaub Nordrhein-Westfalen eignet sich das schöne westdeutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen bestens. Mit rund 17,6 Millionen Einwohnern grenzt es an die Bundesländer Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz, sowie an die Länder Belgien und Niederlande. Das Bundesland ist gekennzeichnet durch stark urbanisierte Gebiete wie den Ballungsraum Rhein-Ruhr; die größten Städte Nordrhein-Westfalens sind Köln, die Landeshauptstadt Düsseldorf und Dortmund.Ländliche Regionen wie das Bergische Land, welches direkt vor den Toren Kölns beginnt, die Eifel, das Münsterland, der Niederrhein, das Sauerland oder der Teutoburger Wald sind ein reizvoller Kontrast.


Erleben Sie unverwechselbare Landschaften in Ihrem Osterurlaub Nordrhein-Westfalen


Die Landschaft des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen ist geprägt sowohl von Teilen der Norddeutschen Tiefebene als auch von den deutschen Mittelgebirgsregionen. In den Regionen Bergisches Land, Bonn und Rhein-Sieg-Kreis, der Eifel, dem Münsterland, Niederrhein, Köln und Rhein-Erft-Kreis, dem Ruhrgebiet, Ruhr-Sauerland, Sauerland, Siegerland-Wittenstein und Teutoburger Wald gibt es herrliche Ausflugsziele für Ihren Osterurlaub Nordrhein-Westfalen. Die Städte Bielefeld, Essen oder Düsseldorf bieten Ihnen zudem ein umfangreiches Kulturangebot und schöne Historie.


Erleben sie ausgewählte Hotels in ihrem Osterurlaub Nordrhein-Westfalen


In den großen Städten wie auch den ländlichen Gebieten gibt es für jeden Geschmack das passende Hotel. Lassen Sie sich von den Hotelmitarbeitern ein paar Anregungen für Ihren Osterurlaub in Nordrhein-Westfalen geben und entspannen Sie nach einem anstrengenden Tag in der Sauna oder im Thermen Bereich, bei einer Massage oder in einem Ruheraum. Erleben Sie die Gastfreundschaft und den hervorragenden Service in den von uns ausgewählten Hotels.


Erleben Sie regionale Spezialitäten in ihrem Osterurlaub in Nordrhein-Westfalen


Das Thema Bierbrauen wird in Nordrhein-Westfalen großgeschrieben. Liebhaber des kühlen Gerstensafts werden sich hier gut aufgehoben fühlen. Neben den Klassikern wie Kölsch, dem Altbier und Pils haben das Bönnsch oder die hellen Eifeler Landbiere durch alte Brauweise einen eigenen, sehr beliebten Geschmack. In den ausgewählten Hotels verwöhnt Sie der Küchenchef neben einem reichhaltigen Frühstücksbüffet mit kulinarischen Themenabenden in Buffetform und regionalen Spezialitäten wie „Pfefferpotthast“ (westfälischer Eintopf) oder „Döppekooche“( herzhafter Kartoffelkuchen).


Erleben sie alte Osterbräuche in Ihrem Osterurlaub in Nordrhein-Westfalen


Im Eifelstädtchen Blankenheim finden in jedem Jahr Kreuzwegprozessionen mit Panoramablick statt. Auf dem Weg von Blankenheim-Alendorf zum Kalvarienberg passieren die Gläubigen 14 überwiegend im 17. Jahrhundert errichtete Kreuzwegstationen mit dem Aussichtspunkt "Eifel-Blicke" und einem Naturschutzgebiet, in welchem von Frühjahr bis Herbst seltene Blumen wie Kuhschelle, Orchideen, Enziane und Herbstzeitlose blühen. Beim Osterfeuerschauspiel in Arnsberg wird ein historischer Brunnen im Ort mit mehreren hundert bemalten Ostereiern, Girlanden und bunten Bändern verziert. Ein sehenswertes Osterfeuer-Schauspiel mit riesigem Freudenfeuerwerk beendet dann in jedem Jahr die Fastenzeit. Mehr als 3000 Reisigbunde werden kegelförmig zu einem riesigen Stoß aufgeschichtet und am Ostersonntag ziehen nach Einbruch der Dunkelheit 350 Fackelträger an den in bengalisches Licht getauchten Kreuzwegstationen vorbei und bilden anschließend auf einem Berg über der Stadt ein riesiges Kreuz. Den Abschluss bildet ein Höhenfeuerwerk.