info@bin-mal-weg.de

Ergebnisse filtern

Bundesland / Kanton

Sterne

Reisedauer

Preis pro Person

Preis: 109 €275 €

Die Region Märkisches-Oberland liegt im Osten des Bundeslandes Brandenburg. Umgeben von den Regionen Barnim im Norden, östlich liegt Polen, im Süden Frankfurt (Oder), sowie die Region Oder-Spree. Abgerundet wird die Umgebung mit Berlin im Westen. Die Region setzt sich aus 45 Gemeinden zusammen, unter ihnen befinden sich acht Städte.
Die Region Märkisch-Oderland wird auch als Vorgarten oder auch das Tor zur ehemaligen preußischen, der DDR  oder auch das, zur heutigen Hauptstadt Berlin bezeichnet.
Die Landschaft ist sehr vielfältig und bietet somit die unterschiedlichsten Ausflugs – und Aktivitäten-Angebote. Zur bunten Landschaft zählen z.B. der Starausberger-Wald und Seengebiet mit dem Rüdersdorfer Muschelkalkrücken.
Im Märkischen-Oberland sind auch die ältesten brandenburgischen Kurort Bad Freienwalde, dem einzigen Kneipp-Kurort Brandenburgs Buckow, zwei weiteren Kurklinik-Standorten in Rüdersdorf und Dahlwitz-Hoppegarten, dem Erholungsort Waldsieversdorf zu Hause. Viele Hotels, Pensionen, Gasthöfen und Privatquartierenhaben sich ebenfalls hier niedergelassen.


Vorrangig findet man gesundheitstouristische als auch kulturtouristische Angebote vor.
Der Kneipp-Kurort Buckow wird auch Perle der märkischen Schweiz genannt. Hier vereinen sich ein wunderschönes Stadtbild mit alten, gepflasterten Straßen, einem wunderschönen Stadtkern umgeben von liebevoll zurechtgemachten Fachwerkhäusern und viele Angebote für Körper und Geist. Von Reha-Kliniken, über Mutter-Kind-Kliniken bis hin zu einfachen Wellnesshotels ist hier alles vertreten. In Buckow wird man kulinarisch sehr verwöhnt, hier bekommt man wirklich so gut wie alles, was das Herz begehrt. Gerne werden sie als Zwischenstopp bei Radtouren oder Wanderungen genutzt.


Kurort Bad Freienwalde hat neben seinen gesundheitsfördernden und Wellnessangeboten noch einiges mehr zu bieten. An Sehenswürdigkeiten, Museen und weiteren Ausflugsmöglichkeiten mangelt es hier nicht. Möchte man sich zu Beginn seines Urlaubs einen Überblick über sein gewähltes Ziel machen, so kann man wunderbar einen Tag in der schönen Natur verbringen und mit dem Rad oder zu Fuß eine der Aussichtstürme/Plattformen besuchen, welche einen herrlichen Ausblick ermöglichen. Besonders sehenswert sind die mit Liebe angelegten Parks. In welchen man die Seele baumeln lassen kann, die natur genießen und Wahrzeichen der Stadt zugleich besucht.