info@bin-mal-weg.de

Der Landkreis Havelland im Norden Deutschlands erstreckt sich über den Westen Brandenburgs und umfasst somit den größten Teil des Havellands. Im Osten beginnt bereits der Naturraum der Zehdenick Spandauer Havelniederung. Außerdem ist es umgeben von den Landkreisen Prignitz, Oberhavel, Berlin und Potsdam. Der Verwaltungssitz liegt in Rathenow. Bei einer Einwohnerzahl von 155.000 auf einer Fläche von rund 1.730km² birgt es viele historische Geschichten, die entdeckt werden möchten. Ein Urlaub an der wunderschönen Havel hat so einiges zu bieten von Wasserwanderungen über ausgiebige Badeausflüge, Radtouren, spannende Golfmatches bis hin zu anspruchsvollen Bergwanderungen. Doch ebenfalls Angler und Wassersportler kommen an der Havel auf ihre Kosten. Die Entdeckungslustigen unter Ihnen haben die Möglichkeit der Vergangenheit von Theodor Fontane, Otto Lilienthal, Albert Einstein und Königin Luise auf die Schliche zu kommen und diese für sich zu rekonstruieren. Natürlich darf auch der Gang zum Birnbaum des Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland nicht fehlen, welcher das Wahrzeichen der Region darstellt. Eine weitere Empfehlung, vor allem im Sommer, sind romantische Spaziergänge durch die angelegten Gärten und die dazugehörigen Schlösser. Auch ein Tagesausflug in das östlich gelegene Berlin wäre denkbar, nach dem man den Abend wieder im idyllischen Havelland ausklingen lassen kann, um sich von dem städtischen Trubel zu erholen. Wen ein Trip in die Großstadt weniger reizt, kann auch gerne das angrenzende Potsdam auskundschaften. Hier empfiehlt sich besonders eine Erkundungstour durch das Schloss Sanssouci und die traumhafte Umgebung, worauf man anschließen einen Kaffee oder ein leckeres Essen folgen lassen kann, um sich für die Besichtigung weiterer Sehenswürdigkeiten zu stärken. Buchen Sie noch heute Ihre persönliche Reise in das vielseitige Havelland und lassen sie sich von unseren Angeboten inspirieren.