info@bin-mal-weg.de

Ergebnisse filtern

Sterne

Preis pro Person

Preis: 49 €266 €

Wenn man mit den Kindern einen Familienurlaub Sachsen-Anhalt oder auch das sogenannte Ursprungsland der Reformation oder „Reiseland vom Harz bis zur Elbe plant, ist einiges zu beachten. Zunächst ist man auf die Ferien angewiesen, damit auch die jüngsten Mitglieder der Familie frei haben. Zudem sollte man sich über sein Urlaubsziel informieren, um herauszufinden ob Aktivitäten für Groß und Klein sowie gemeinsame Ausflüge möglich sind. Sachsen-Anhalt wird auch als Ursprungsland der Reformation oder Reiseland vom Harz bis zur Elbe genannt. Sachsen-Anhalt untergliedert sich in fünf Regionen die Altmark, Anhalt-Dessau-Wittenberg (WelterbeRegion), Magdeburg-Elbe-Börde-Heide, Harz und Haale-Saale-Unstrut, jede einzelne besitzt ihren eigenen Charme und ist für einen Familienurlaub gut geeignet.


Familienurlaub Sachsen-Anhalt – Regionen und Städte für Groß und Klein


In den Städte Sachsen-Anhalts wie z.B. Haale an der Saale, Magdeburg, Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg oder auch Bitterfeld-Wolfen kann man im Familienurlaub viel unternehme und erleben. Riesige Spielplätze, Freizeitparks, Kinos, Zoos oder Kindermuseen, bei welchen mitmachen und anfassen nicht nur erlaubt, sondern sogar nötig sind werden den jüngeren der Familie den Urlaub versüßen. Außerdem ist Sachsen-Anhalt reich an Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen, Museen und vielen weiteren Möglichkeiten für die ganze Familie oder auch mal nur für die Großen.


Der Familienurlaub in Sachsen-Anhalt ist ein Erlebnis für die ganze Familie


Den Urlaub, das Leben genießen, entspannen, zur Ruhe kommen – all dies kann man in den ausgewählten familienfreundlichen Hotels in Sachsen-Anhalts. Während sich die Kinder im Schwimmbad austoben, haben die Eltern wunderbar Zeit sich mit Wellness-Anwendungen verwöhnen zu lassen und den Stress des Alltags mal zu vergessen. Ereignisreiche Tage kann man mit gemeinsamen gemütlichen Abenden, mit Gang zum riesigen Buffet und anschließendem faulenzen in den großzügigen Familienzimmern ausklingen lassen.


Kurzurlaub mit Halb- oder Vollpension


In den Hotels von bin-mal-weg.de gibt es zahlreiche kulinarische Verwöhnpakete die gerne auch auf die Wünsche der kleinen Gäste eingehen. Ein großzügiges Schlemmer-Frühstücks-Buffet und kulinarische Themenabende in Buffetform laden Sie täglich dazu ein, Schlemmen wie im Paradies. Sondern auch weitere kulinarische Spezialitäten wie z.B. „Köthener Schusterpfanne“, „Bötel mit Lehm und Stroh“ oder auch „Salzknochen“.


Ausflugsmöglichkeiten in ihrem Urlaubsort


Ein MUSS für jeden Touristen sind die vielen UNESCO-Welterbe die das Bundesland zu bieten hat. Zu ihnen zählen: Straße der Romantik, das Bauhaus, UNESCO-Welterbe, Martin Luther, Himmelswege und Gartenträume. Damit die Kurzen im Familienurlaub nicht zu kurz kommen sollte man eine Balance zwischen Spaß, Spiel, Action und Entspannung finden. Kinder freuen sich sicherlich über ereignis- und actionreiche Tage. Durch Erlebnisparks, Klettermöglichkeiten, Escape- und Exit Games und vieles mehr sind sie bestens versorgt. In den größten Städten des Bundeslandes Sachsen- Anhalts findet man bestens Attraktionen für die ganze Familie.
 In der Händelstadt Haale an der Saale stehen Schlösser und Kirchen im Vordergrund. Doch auch die Kinder mit Besuchen im Zoo, Wildpark oder ähnlichem nicht zu kurz. Das Halloren Schokoladenmuseum oder das Beatles Museum sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Landeshauptstadt Magdeburg auch Ottostadt genannt, besticht durch ihre vielen Brunnen, Parks und Denkmäler. Dessau-Roßlau hat von jedem etwas zu bieten jedoch keine Auswahl an Museen etc. Die Lutherstadt-Wittenberg hat ihren Schwerpunkt schon im Namen. Luther – Kirchen, Haus, Gedenkstätte.
Region Altmark – Sachsen-Anhalts schönster Norden. AKTIVmark. KULTURmark. GENUSSmark. Sie besticht durch weite Landschaften, zahlreiche Baudendenkmäler und eine über 100 jährige Geschichte.
Region Anhalt-Dessau-Wittenberg – die Welterbe Region. Eine Region die an Geschichte und UNESCO-Welterbe sowie eindrucksvoller Landschaft viel zu bieten hat. Die Region ist in fünf Landschaftsfelder unterteilt: Biosphärenreservat Mittelelbe, Landschaftspark Goitzsche, Naturpark Dübener Heide, Naturpark Fläming und den Naturpark Unteres Saaletal.
Die Region Magdeburg-Elbe-Börde-Heide wird auch Bergland genannt. Sie setzt sich aus den vier Landkreisen Landkreis Börde, Landkreis Jerichower Land, Landeshauptstadt Magdeburg und Salzlandkreis zusammen.  Sportler, Naturverbundene, Genießer oder auch Wissenshungrige, für jeden Touristentyp ist in der Region Magdeburg ein Freizeitangebot vorhanden und somit alle Generationen abgedeckt.
Die Region Harz wird auch häufig als Bergwald bezeichnet. Hier geht es um Natur Pur, Kultur Pur und Spaß Pur hinzu kommt eine atemberaubende Gebirgswelt. Also insgesamt eine Region, die für jeden Touristentyp etwas zu bieten hat.
Haale-Saale-Unstrut – das Land aus Wein und Stein – Sachsen-Anhalts. Die lebendige Kultur ist gerade für Genießer ein Paradies. In dieser Region steht leben, entdecken und vor allem genießen im Vordergrund.



Den Familienurlaub von bin-mal-weg.de einfach nur genießen.