info@bin-mal-weg.de

Waldhotel Soodener Hof

Waldhotel Soodener Hof

Tauchen Sie ein in die Wohlfühlwelten unseres Hotels und lassen Sie sich mit Massagen verzaubern.
Wir heißen Sie in der zauberhaften Mittelgebirgslandschaft des Werratals nahe der deutschen Märchenstraße in unserem Soodender Hof herzlich Willkommen.

Unsere 57 Zimmer liegen direkt am Wald und sind somit ein Ort der Ruhe und Erholung. In unserem Restaurant ‚Frau Holle‘ erwartet Sie ein gemütliches Ambiente mit einem wunderschönen Ausblick. Den Abend können Sie mit einem Gläschen Rotwein auf unserer Sonnenterasse ausklingen lassen. Kommen Sie in die Perle des Werratals und genießen Sie einen schönen Aufenthalt bei uns.

Ihr Hotel

Lage & Ausstattung

Herzlich Willkommen im Waldhotel Soodener Hof. Unser Hotel mit 57 Zimmern besteht aus vier Häusern (Haus „Sooden“, Haus „Waldblick“, Haus „Allendorf“ und „Villa Werrablick“) und profitiert von einer einmalig schönen Umgebung mit ruhiger und erholsamer Atmosphäre, und seinem atemberaubenden Blick in das Tal. Dieser lässt erkennen, warum Bad Sooden-Allendorf die Perle des Werratals genannt wird.

Erholung und Entspannung finden Sie in unserem Wellness- und Beautybereich „Vita Nova“. Tauchen Sie ein in die Wohlfühlwelten unseres Beauty Spa und lassen Sie sich durch unsere Massagen verzaubern. Unsere Wellnesslandschaft verfügt über ein Schwimmbad, finnische Sauna und Aussensauna, Dampfsauna, einen Beauty Spa Bereich und großzügige Ruhezonen im Innenbereich und auf unserer großen Sonnenterrasse. Gönnen Sie sich eine Auszeit und verbringen Sie wahre Wohlfühlmomente von Anfang an.

Zimmer

Unser Hotel verfügt über 35 Doppelzimmer, 11 Einzelzimmer, 8 Doppelzimmer mit Wasserbett, ein Doppelzimmer mit Himmelbett, ein Familienzimmer mit Stockbett und eine Aquasuite mit Whirlwanne. Unsere Zimmer sind mit Dusche, WC, Haarfön, Kosmetikspiegel, SAT-TV, Radio und Telefon ausgestattet. Teilweise verfügen die Zimmer über einen Balkon.
Kinder schlafen auf einem unserer Zustellbetten oder je nach Verfügbarkeit im Stockbett.

Check-in ab 14:00 Uhr, Check-out bis 10:00 Uhr.

Ihre Urlaubsregion

Bad Sooden-Allendorf gehört zu der Spitzengruppe der deutschen Sole-Heilbäder. Diesen Erfolg verdankt das anerkannte Heilbad dem idealen Zusammenspiel von Tradition und Fortschritt. Die therapeutischen Grundpfeiler Sole und Salz, verbunden mit dem Schonklima sind ein Quell aus dem sich frische Kräfte schöpfen lassen.
Bad Sooden-Allendorf im Werratal begeistert seine Besucher vor allem durch seine wunderschöne Altstadt. Mit dem Patrizierhaus der „Löwe“ steht in Bad Sooden-Allendorf eines der schönsten Fachwerkhäuser Deutschlands. Komplett erhaltene Straßenzüge wie „Klein Venedig“ und die „Weinreihe“ faszinieren ebenso, wie die vielen versteckten Fachwerkwinkel.
Ein weiteres Highlight ist das mächtige Gradierwerk, welches heute zur wohltuenden Inhalation der mit Sole angereicherten Luft dient. Mit seinen romantischen Gässchen und Weinstuben in der Altstadt lädt der Ort zu jeder Jahreszeit zu einem Aufenthalt ein.

Städte in der Umgebung

Eschwege, circa 15 km
Witzenhausen, circa 15 km
Heilbad Heiligenstadt, circa 19 km
Fulda, circa 110 km
Göttingen, circa 35 km
Kassel, circa 42 km

Sonstiges

• Behindertengerecht: nein
• Haustiere: auf Anfrage (ca. € 9,50/Nacht)
• Kurtaxe: z. Zt. pro Person/Tag:  2,60 EUR
• Parkplatz: kostenfrei

Die aufgeführten Gebühren sind zahlbar vor Ort.


Alle Angebote dieses Hotels


Standort & Umgebung

Fakten

Sterne

Ausstattung
  • Haustiere erlaubt
  • W-LAN öffentlicher Bereich
  • Wellness Bereich
  • Parkplatz

Bundesland
Hessen (Werratal)

Bad Sooden-Allendorf – „Die Perle im Werratal“ Bad Sooden-Allendorf gehört zu der Spitzengruppe der deutschen Sole-Heilbäder. Diesen Erfolg verdankt das anerkannte Heilbad dem idealen Zusammenspiel von Tradition und Fortschritt. Die therapeutischen Grundpfeiler Sole und Salz, verbunden mit dem Schonklima sind ein Quell aus dem sich frische Kräfte schöpfen lassen. Bad Sooden-Allendorf im Werratal begeistert seine Besucher vor allem durch seine wunderschöne Altstadt. Mit dem Patrizierhaus der „Löwe“ steht in Bad Sooden-Allendorf eines der schönsten Fachwerkhäuser Deutschlands.

 

Komplett erhaltene Straßenzüge wie „Klein Venedig“ und die „Weinreihe“ faszinieren ebenso, wie die vielen versteckten Fachwerkwinkel. Ein weiteres Highlight ist das mächtige Gradierwerk, welches heute zur wohltuenden Inhalation der mit Sole angereicherten Luft dient. Mit seinen romantischen Gässchen und Weinstuben in der Altstadt lädt der Ort zu jeder Jahreszeit zu einem Aufenthalt ein.