info@bin-mal-weg.de

Parkhotel Emstaler Höhe

Parkhotel Emstaler Höhe

Im Herzen der GrimmHeimat Nordhessen bietet das Parkhotel Emstaler Höhe den märchenhaften Ausgangspunkt für Unternehmungen und Ausflüge – Ob Sie gleich im Naturpark Habichtswald ein „Hexenhaus“ oder einen verwunschenen Teich bei einer Wanderung entdecken, oder ob Sie sich auf die Spuren der Brüder Grimm und ihre Märchenzuträger in der Region machen. In über 80 Freizeiteinrichtungen erhalten Sie kostenlosen Eintritt mit MeineCard+, die wir Ihnen bei Anreise schenken.

Und hier im Haus selbst erwartet Sie einiges märchenhaftes. Sind Sie neugierig?

Wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie sich in unserem 4-Sterne-Hotel verwöhnen. Die Emstaler Höhe liegt idyllisch im nordhessischen Mittelgebirge, 20 km südwestlich von Kassel. Ob in unseren Komfortzimmern, in unseren Appartements oder in unseren allergikergeeigneten Landhausstudios, unser freundliches und fachkundiges Team sorgt dafür, daß Sie sich bei uns wohlfühlen. Kommen Sie, um zu genießen. Schlemmen Sie in unserem Restaurant und in unseren Gaststuben. Wenn in Bad Emstal ein Urlaubstag zu Ende geht, hat der Gast ein gemütliches Zimmer und eine gute Nacht verdient! Ob Thermalbad oder Wanderung, Tagung oder Familienfest – unsere Gäste schlafen nach einem aktiven Tag ruhig und entspannt dem reichhaltigen Frühstücksbuffet entgegen. Ob in unseren Hotelzimmern oder in einem der großzügig geschnittenen Landhaus-Appartements im neugebauten Nebengebäude, in unseren liebevoll ausgestatteten Räumen werden Sie sich bestimmt wohlfühlen!

 

Umgebung

Durch die Lage im Herzen Deutschlands und im schönen Mittelgebirge der Region Kassel Land gibt es eine Menge Möglichkeiten. Angefangen bei 90 km gut ausgebauten Wander- und Radwegen rund um Bad Emstal. Besonders schön ist der neue Märchenlandweg z.B. mit Besuch der Schauenburger Märchenwache, einer Apfelweinkelterei und auf der Spur von Märchen, Sagen und Geschichten.
Weitere Möglichkeiten:
Fahrt mit dem Hessencourier, der Museumseisenbahn.
Entdecken Sie in Kassel den Herkules, das Wahrzeichen von Kassel mit dem einmaligen Rundblick über Nordhessen und den berühmten Wasserspielen (immer am Mittwoch, Sonn- und Feiertagen von Himmelfahrt bis Ende September).
Besuchen Sie das Schloss Wilhelmshöhe, Museum von Weltrang.
Oder schauen Sie einmal bei der Löwenburg vorbei, der romantischen Ritterburg mit einem mittelalterlichen Museum.
Besuchen Sie das Tapetenmuseum mit seiner Präsentation von über 600 Kostbarkeiten, das
Brüder Grimm Museum – Leben und Werk der Gebrüder Grimm,
die Neue Galerie – Sammlungen ab 1750 bis heute, u. a. Documenta Objekte.
Planen Sie eine Fahrt zum Edersee, mit Sperrmauer und Schloss Waldeck.
Ein Besuch der drei Burgenfahrt zur Trendelburg, Krukenburg und dem Dornröschenschloss Sababurg mit Ur-Tierpark, lohnt sich.
Empfehlenswert ist die Kaiserstadt Fritzlar, mit dem mächtigen Dom und der schönen von der alten Stadtmauer eingerahmten Altstadt.

Zimmer

Alle Stammhaus-Zimmer mit neuem Bad mit Dusche/WC, TV, Sat- & Pay TV, W-LAN Internetzugang, Minibar Kosmetikspiegel und Fön, Komforttelefon mit Babyphon- und Weckfunktion.
Die neu ausgestatteten Märchen-Zimmer verfügen über Dusche/WC, Sat- & Pay TV, W-LAN Internetzugang, Minibar Kosmetikspiegel und Fön, Komforttelefon mit Babyphon- und Weckfunktion.

Essen & Trinken

Märchenhaft schlemmen können Sie in der vielfältigen Gastronomie. Es erwarten Sie regionale und internationale Spezialitäten in dem Restaurant Grüner Baum, in der Emstaler Märchenstube, im Pavillon und der Rauch-Bar „Park-Inn“.
Zur warmen Jahreszeit können Sie auch die sonnige Freiterrasse genießen. Für Kinder steht ein Spielzimmer zur Verfügung, das besonders Sonntags zu dem Familien-Buffet mit extra Kinderbuffet gerne genutzt wird. Hier gibt es Spielwürfel und Kriechtunnel, Bällebad, Schaukeltiere, Riesenbauklötze uvm..

Lage

A 7 Von München und Frankfurt Abfahrt Homberg Efze Richtung Wabern Fritzlar B 450 Richtung Wolfhagen
Durchfahrt durch Bad Emstal OT Merxhausen, dann Abzweig rechts Richtung Thermalbad. Abfahrt bis Hotel 35 km.
A 7 von Hamburg und Hannover A 7 bis Kasseler Kreuz, dann A 44 bis Abfahrt Kassel Wilhelmshöhe, dann B520 Richtung Wolfhagen/Schauenburg durchfahrt durch Schauenburg OT Breitenbach hier Abzweig links nach Bad Emstal, OT Sand. Abfahrt bis Hotel 15 km.
A 44 von Dortmund Abfahrt Zierenberg, dann B251 Richtung Wolfhagen Istha bis Abzweig B450 durchfahrt durch Bad Emstal OT Balhorn bis Abzweig links Richtung Bad Emstal OT Sand. Abfahrt bis Hotel 12 km.
Bitte richten Sie sich ab jetzt nach der Ausschilderung Thermalbad. Das Haus liegt nur 100 m oberhalb des Thermalbades.
Mit der Bahn:
ICE-Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe. Von dort Transferservice mit dem Hotelbus nach vorheriger Absprache bis 16 Uhr am Vortag der Anreise !!! Fahrtzeit vom Bahnhof ca. 20 Minuten.


Alle Angebote dieses Hotels


Standort & Umgebung

Fakten

Sterne

Ausstattung
  • Zimmerservice
  • W-LAN öffentlicher Bereich
  • Wellness Bereich
  • Parkplatz

Bundesland
Hessen (Nordhessen)